Startseite
Neue Seite (Corona)
Aktuelles/letzte Meldung
Der Verein
Termine
Jugend
Presseberichte
Training
Ligenspiele 22/23
Meisterschaften/Pokal
Sonstige Ereignisse
Archiv
- 2021 -
- 2020 -
- 2019 -
- 2018 -
- 2017 -
- 2016 -
-2015-
- 2014 -
- 2013 -
- 2012 -
- 2011 -
- 2010 -
- 2009 -
- 2008 -
- 2007 -
- 2006 -
- 2005 -
- 2004 -
- 2003 -
- 2002 -
- 2001 -
- 2000 -
- 1999 -
- 1998 -
- 1997 -
- 1996 -
- 1995 -
- 1994 -
- 1993 -
- 1992 -
- 1991 -
Fotos und Videos
Internes für Mitglieder
Gästebuch
Impressum / Kontakte
Datenschutzerklärung
Haftungsbeschränkung
Links
   
 

Das Sportjahr  1997

Nachfolgend sind einige erwähnenswerte, bzw. herausragende Ergebnisse aus diesem Jahr aufgeführt. Etwas detaillerter ist dies im anschliessenden Word-Dokument einzusehen.

In diesem Jahr gleich 2 Bezirksmeister aus Wülfrath bei der Meisterschaft in Remscheid. Johann Pirard siegt völlig überraschend mit 789 Holz bei den Senioren-B und im Mixed-Paarkampf erzielen Anna Hollenberg mit Klaus Lang ebenfalls Platz 1.
Dazu kommt noch der Bronzeplatz von Thea Hasenkamp mit 707 Holz und der 4. Platz von Thorsten Jentsch mit 735.

Damen erreichen die Endrunde im Niederrheinpokal in Düsseldorf und werden sogar Pokalsieger vor Mülheim, Solingen und Hilden. Gute Ergebnisse von Geertruida Taschke (748), Anna Hollenberg (741), Thea Hasenkamp (731), Annegret Pohl (677), Lotti Gnoth (667), Angelika Schüttler (581) - Ersatz: Dorita Kruckow.

Thea wird wieder in die Auswahlmannschaft des Niederrheins berufen.
Klaus Lang mit 810 und Thea mit 724 Holz werden Stadtmeister.
Nur 4. Platz beim 4-Städteturnier in Samo Remscheid, Bester wird Karl Sickelmann mit 768 Holz.

Den Vereinspokal gewinnt wieder Wolfg. Hasenkamp.

 

Sport_97.DOC
          Das Sportjahr 1997         

Sport-97.pdf


Vielen Dank für Euer Interesse!