Startseite
Neue Seite (Corona)
Aktuelles/letzte Meldung
Der Verein
Termine
Jugend
Presseberichte
Training
Ligenspiele 22/23
Meisterschaften/Pokal
Sonstige Ereignisse
Archiv
- 2021 -
- 2020 -
- 2019 -
- 2018 -
- 2017 -
- 2016 -
-2015-
- 2014 -
- 2013 -
- 2012 -
- 2011 -
- 2010 -
- 2009 -
- 2008 -
- 2007 -
- 2006 -
- 2005 -
- 2004 -
- 2003 -
- 2002 -
- 2001 -
- 2000 -
- 1999 -
- 1998 -
- 1997 -
- 1996 -
- 1995 -
- 1994 -
- 1993 -
- 1992 -
- 1991 -
Fotos und Videos
Internes für Mitglieder
Gästebuch
Impressum / Kontakte
Datenschutzerklärung
Haftungsbeschränkung
Links
   
 

Das Sportjahr  1998

Nachfolgend sind einige erwähnenswerte, bzw. herausragende Ergebnisse aus diesem Jahr aufgeführt. Etwas detaillerter ist dies im anschliessenden Word-Dokument einzusehen.

Die Bezirksmeisterschaften in Hilden bringen keine Podiumsplätze, nur 2 Qualifikationen für die Gaumeisterschaft, dies erreichen Jörg Depmeier als 4. bei den Junioren mit 766 Holz und Annegret Pohl auf dem 5. Platz bei den Damen-A mit 693 Holz.

Die Damen erreichen wieder die Endrunde beim Niederrheinpokal, landen hier in Kleve aber nur auf dem 3. Platz.

Die Stadtmeisterschaft sichern sich Geertruida Taschke mit 722 Holz und Thorsten Jentsch mit 803 Holz.

Beim 4-Städteturnier in Dinslaken wird Jürgen Grigo mit 745 Holz bester Wülfrather.

Erwähnenswerte Bestleistungen in diesem Jahr sind:
854 Holz (120 Wurf) von Klaus-Dieter Lang beim Ligenspiel in Kamp-Lintfort und
Wolfg. Hasenkamp 727 Holz (100 Wurf) beim BKSA in Münstermaifeld.

In Dortmund-Aplerbeck erfüllen Thea und Wolfgang die 1500. Goldwiederholung des BKSA.

Geertruida Taschke erreicht in Bergheim-Niederaußem die 50. Wiederholung.

Das Weihnachtskegeln gewinnen bei den Herren Christoph Kahl mit 306 Holz, bei den Senioren Wolfg. Hasenkamp mit 305 Holz und bei den Damen Anna Röhrig mit 302 Holz.
Pokalsieger wird an diesem Abend Thorsten Jentsch.

 

Sport_98.DOC
         Das Sportjahr         

SPORT-98.pdf

 

Vielen Dank für Euer Interesse!